Die letzte Witwe

Karin Slaughter überzeugt mit einem weiteren spannenden Teil ihrer Georgia-Reihe und liefert einen Thriller fernab von Klischees und 0815-Fällen. Klappentext Zwei gewaltige Explosionen reißen Gerichtsmedizinerin Sara Linton und ihren Partner, Special Agent Will Trent, aus der sommerlichen Idylle. Sie sind geübt darin, in Notsituationen zu helfen. Doch als sie an diesem Tag den Sirenen folgen,... Weiterlesen →

Ich ging in die Dunkelheit

Mit ihrem von Freunden post mortem fertiggestellten Buch liefert uns Michelle McNamara True Crime vom feinsten! Sie schildert die Taten von einem der schlimmsten Serientäter Amerikas und nimmt uns mit auf ihre Jagd nach der Wahrheit. Klappentext Der Killer kam immer nachts: Von 1976 bis 1986 ereignete sich in beschaulichen Vororten in Kalifornien eine Vergewaltigungs-... Weiterlesen →

Rapunzel, mein

Sehnsüchtig habe ich auf Lars Schütz‘ Fortsetzung zu „Der Alphabetmörder“ gewartet, war es doch ein klares Highlight für mich. Leider kann der Autor in „Rapunzel, mein“ dieses Level nicht halten und enttäuscht mich mit einer einfallslosen Gestaltung seiner Story. Klappentext Er quält. Er mordet. Wer wird sein nächstes Opfer sein?Profilerin Rabea Wyler steht unter Schock:... Weiterlesen →

Lesemonat Oktober 2019

Der vorletzte Monat des Jahres ist angebrochen und hinter mir liegt ein ereignisreicher Oktober… Allem voran war da natürlich mein Geburtstag. Ich habe nun offiziell ein Alter erreicht, das näher an 30 als an 20 ist. Ist das schlimm? Fühle ich mich jetzt anders? Nö, natürlich nicht. Trotzdem sind solche „Meilensteine“ im Leben für mich... Weiterlesen →

Sterbekammer

Nachdem Totenweg (Teil 1) für mich ein Jahreshighlight war und Bluthaus (Teil 2) dann ein Flop, kann mich Romy Fölck mit Sterbekammer zum Glück wieder in ihren Bann ziehen, so dass ich die Reihe auch gerne weiterhin verfolge. Klappentext In einer abgelegenen Deichmühle wird die Leiche eines alten Mannes gefunden, der als starrköpfiger Eigenbrötler bekannt... Weiterlesen →

Scharfschütze

Christian Kärger liefert uns mit Scharfschütze einen untypischen Thriller der zum Nachdenken anregt und den Leser vor die Frage stellt „Wie würde ich handeln?“. Klappentext Ein Thriller wie eine nervenzerreißende Achterbahnfahrt!Ein kaltblütiges Attentat erschüttert München. Scheinbar wahllos erschießt ein Unbekannter mit einem Präzisionsgewehr fünf Menschen und entkommt. Die Sonderkommission fahndet nach dem Täter, doch findet... Weiterlesen →

King of Scars – Thron aus Gold und Asche

Bardugo nimmt uns erneut mit auf eine Reise in das Grishaverse und auch wenn es sich um eine neue, eigenständige Dulogie handelt, sind Vorkenntnisse von Vorteil. Klappentext Freibeuter. Soldat. Bastard. Überlebender. Herrscher.Niemand weiß, was der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai selbst geht, soll das auch... Weiterlesen →

The Girl before

Dieser Thriller verwebt auf gekonnte Weise die Geschichten zweier Frauen, die sich nur auf den ersten Blick ähnlich zu sein scheinen und konstruiert gleichzeitig ein Netz aus Lügen und Halbwahrheiten das bis zuletzt undurchsichtig bleibt. Klappentext Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich nicht allein bin. Manchmal glaube ich, dass dieses Haus mich beobachtet. Etwas... Weiterlesen →

Brennende Narben

Auch in seinem dritten Teil um Komissarin Mara Billinsky nimmt Leo Born uns wieder mit ein düsteres, böses und fesselndes Frankfurt. Der Wolf ist in der Stadt und jagt seine Feinde... Klappentext Die Vergangenheit lässt der eigenwilligen Frankfurter Kommissarin Mara Billinsky keine Ruhe. Der Mörder ihrer Mutter wurde nie gefunden. Zudem halten der Mord an... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑