Lesemonat Juli 2019

Heute gibt es einen kurzen und knappen Lesemonat von mir. Ich habe ja vor einer Weile schon berichtet, dass das Bloggen bei mir gerade einfach viel zu kurz kommt. Auf meinem Lesemonat wollte ich aber auf keinen Fall verzichten, deshalb gibt es einfach eine abgespeckte Version. :) Also, hier nun mein Lesemonat, ohne Bilder, ohne... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Das Gold der Krähen

Das Gold der Krähen ist der zweite und auch letzte Teil von Leigh Bardugos Fantasy-Geschichte rund um Kaz und Co. und schließt sich nahtlos an den ersten Teil an. Deswegen hier auch eine SPOILERWARNUNG: Wer "Das Lied der Krähen" noch nicht gelesen hat, das aber noch tun möchte, sollte die Rezension besser nicht lesen. Ich... Weiterlesen →

Die Ruhe vor dem Sturm… hoffentlich.

Hallo Ihr Lieben, dem ein oder anderen von Euch ist vielleicht schon aufgefallen, dass es hier in letzter Zeit etwas ruhiger geworden ist und nicht mehr ganz so regelmäßig Beiträge kommen. Im Mai und Juni lag das daran, dass ich Urlaub hatte und meine Freizeit dementsprechend verplant war. Nun ist es Juli und ich hatte... Weiterlesen →

Die Unvollkommenen

Die Unvollkommenen von Theresa Hannig stellt den zweiten Teil zu ihrem Debüt Die Optimierer dar, kann jedoch problemlos unabhängig davon gelesen werden. Klappentext Bundesrepublik Europa, 2057: Es herrscht Frieden in der Optimalwohlökonomie, einem lückenlosen Überwachungssystem, in dem mithilfe von Kameras, Linsen und Chips alles erfasst und gespeichert wird. Menschen und hochentwickelte Roboter sollen Seite an... Weiterlesen →

Lesemonat Mai & Juni 2019

Manch einem von Euch ist vielleicht aufgefallen, dass ich in den letzten beiden Monaten etwas inkonsequent war und der ein oder andere Veröffentlichungstag ohne einen neuen Beitrag verstrichen ist. Das zeigt sich schon alleine daran, dass ich den Lesemonat Mai hier mit einfüge. Deshalb gleich vorweg auch noch eine Warnung: der Beitrag wird ganz schön... Weiterlesen →

Dinge, die mir gehören

Obwol in diesem Thriller viele Dinge recht früh durchschaubar sind, bleibt das Buch bis zum Schluss spannend. Vor allem das Ende beschäftigt einen sehr. Klappentext Ein gesuchter Entführer wird auf einem abgelegenen Hof am Stadtrand Münchens aufgefunden – an den Füßen aufgehängt und mit durchgeschnittener Kehle. Doch bevor Kriminalhauptkommissar Paul Simon die Spur des Killers... Weiterlesen →

Böses Kind

Böses Kind von Martin Krist ist der Auftakt seiner Reihe um den Ermittler Henry Frei, mit dem er einen sehr sympathischen und sehr speziellen Charakter geschaffen hat. Klappentext Jede Lüge hat ihren Preis. Diese wird dich töten.Ein Mord mitten in der Hauptstadt. Das Opfer wurde erschlagen und gekreuzigt. Kriminalkommissar Henry Frei und sein Team ermitteln.Suse,... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑