Das Gold der Krähen

Das Gold der Krähen ist der zweite und auch letzte Teil von Leigh Bardugos Fantasy-Geschichte rund um Kaz und Co. und schließt sich nahtlos an den ersten Teil an. Deswegen hier auch eine SPOILERWARNUNG: Wer "Das Lied der Krähen" noch nicht gelesen hat, das aber noch tun möchte, sollte die Rezension besser nicht lesen. Ich... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind [Kurzrezension]

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind ist das dritte und letzte Buch der Hogwarts-Schulbücher. Besonders gefallen hat mir, dass es aufgemacht ist wie die Rohfassung einer Version für Muggel und dementsprechende Anmerkungen enthält, dass es sich natürlich um rein erfundene Wesen handelt.Auch dieses Buch ist wieder liebevoll ausgearbeitet und man findet viele Tierwesen... Weiterlesen →

Die Unvollkommenen

Die Unvollkommenen von Theresa Hannig stellt den zweiten Teil zu ihrem Debüt Die Optimierer dar, kann jedoch problemlos unabhängig davon gelesen werden. Klappentext Bundesrepublik Europa, 2057: Es herrscht Frieden in der Optimalwohlökonomie, einem lückenlosen Überwachungssystem, in dem mithilfe von Kameras, Linsen und Chips alles erfasst und gespeichert wird. Menschen und hochentwickelte Roboter sollen Seite an... Weiterlesen →

Böses Kind

Böses Kind von Martin Krist ist der Auftakt seiner Reihe um den Ermittler Henry Frei, mit dem er einen sehr sympathischen und sehr speziellen Charakter geschaffen hat. Klappentext Jede Lüge hat ihren Preis. Diese wird dich töten.Ein Mord mitten in der Hauptstadt. Das Opfer wurde erschlagen und gekreuzigt. Kriminalkommissar Henry Frei und sein Team ermitteln.Suse,... Weiterlesen →

Quidditch im Wandel der Zeiten [Kurzrezension]

Quidditch im Wandel der Zeiten ist ein weiteres der drei Hogwarts-Schulbücher.Es finden sich liebevolle Details darin. So ist es aufgemacht wie ein Buch aus der Schulbibliothek  von Hogwarts und beinhaltet auf der ersten Seite eine Ausleihliste mit bekannten Namen aus den Harry Potter Büchern. Und auch in dem Buch finden sich immer mal wieder kleine... Weiterlesen →

Der Name des Windes

Der Name des Windes von Patrick Rothfuss ist der erste Teil der Königsmörder-Trilogie und liefert High-Fantasy vom Feinsten. Klappentext »Vielleicht habt ihr von mir gehört« ... von Kvothe, dem für die Magie begabten Sohn fahrender Spielleute. Das Lager seiner Truppe findet er verwüstet, die Mutter und den Vater tot - »sie haben einfach die falschen... Weiterlesen →

Illuminae – Die Illuminae-Akten_01 [Lesegruppe]

Das Lesen von Illuminae von Jay Kristoff und Amy Kaufman ist alleine wegen der Aufmachung des Buches schon ein ganz besonderes Erlebnis. Klappentext Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich bei der Flucht... Weiterlesen →

Müsliriegel und Energyballs

Leider kommt auch dieser Beitrag wieder einen Tag zu spät. Dank Unitymedia war es gestern nämlich unmöglich bei uns Zuhause auch nur annähernd irgendetwas zu machen, für das man Internet gebraucht hätte...Müsliriegel und Energyballs ist ein kleines aber feines Buch mit tollen Rezepten, um sich leckere und gesunde Snacks für zwischendurch ganz leicht selbst zuzubereiten.... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑